Die Barbies waren in der Ausstellung 'Science Fiction'. Tolle Sache. Die Veröffentlichung der Bilder erfolgt mit freundlicher Genehmigung vom Veranstalter 'Batman Himself'.  Viper II
Angela und Lise-Marie fahren in die Hauptstadt, Freund*innen besuchen. Vorbei am Hannover Hauptbahnhof.
Raquelle öffnet ihr Cafe schon früh am morgen, bevor die ersten Gäste kommen. Sie ist noch ganz müde und zerzauselt.
​Summertime. Auf dem Dach des Vitrinen-Hauses tummeln sich die Superheld*innen. Im Erdgeschoss ist eine Kamera-Ausstellung. Und dazwischen wohnt Tante Ruth mit ihrer Freundin Shirley.
Auf dem Heimweg fahren Hannah und Emma noch an die Loire. ​ Am Strand der Loire lassen sie ihre Seele baumeln.
Hannah und Emma fahren an den Lac de Lacanau, einen der größten Binnenseen in Frankreich. Er liegt 3 km landeinwärts vom Atlantik in einem wunderschönen Pinienwald. Auf dem Weg nach Lacanau der Beweis. Einhörner. Es gibt sie doch!
Wanderdünen. Hannah liebt Wanderdünen. Sie war schon auf der Wanderdüne Rubjerg Knude in Dänemark und auf der Parnidis-Düne in Litauen. Ein Besuch bei der Dune du Pilat ist also Pflicht! Die Dune du Pilat ist ein Paradies für Gleitschirmflieger.
Hannah und Emma sind an die Atlantik-Küste nach Lit-et-Mixe zum Cap de l'homy gefahren.  Hannah und Emma sind gleich an den Strand gegangen.
Auf dem Weg nach Arcachon an der Atlantikküste werden die Barbies hungrig. Hannah und Emma machen Halt in Orthez, einem zauberhaften Städtchen mit dem Chateau de Moncade. Vom Turm hat man einen wunderbaren Blick über die Stadt und deren Umgebung.
Zwischenstation Audinac-les-Bains. Auf der ersten Rundfahrt entdecken sie Esel! Hannah ist begeistert.